Was ist der Unterschied zwischen einem PoC-PCR und einem RT-PCR-Test?

Der PoC-PCR-Test (ID-NOW™ COVID-19 NAT TEST) beruht als Nukleinsäurenachweis auf einer ähnlichen Methode - ist also vergleichbar mit einem PCR Test.

Nach Auskunft der Regierung von Oberbayern handelt es sich hierbei um die Reverse Transcription Loop Mediated Isothermal Amplification (RT-LAMP), welche eine der PCR gleichwertige Methode des Nukleinsäure-Nachweises darstellen und die den Anforderungen des §3 Abs. 4 Nr. 1 der 14. BaylfSMV entsprechen.

Vorteil: Das Ergebnis liegt innerhalb von 0,5-2 Stunden vor, da wir ihn mit dem Abott ID NOW Gerät in unserem eignen Labor auswerten können und die Probe somit nicht eingeschickt werden muss.

Bei einem RT-PCR-Test handelt es sich um eine Real-Time-Polymerase-Ketten-Reaktion. Diese Methode gilt als Gold-Standard im Bereich der Covid19-Tests. Mittels eines Nasopharyngealabstrichs im Nasen-Rachen-Raum wird eine Probe entnommen. Diese wird durch ein externes Labor ausgewertet. Nachteil: Da die Probe eingeschickt werden muss, liegt das Ergebnis erst nach 24-30 Stunden vor.

Wir weisen darauf hin, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, welcher Test-Typ für Ihre Belange erforderlich ist!

 

Zuletzt aktualisiert am 23.11.2021 von Redakteur.

Zurück